Meditationstechniken

Meditationstechniken kennen lernen

Meditation bringt uns in die innere Balance, kann zu besserer Konzentration, Entscheidungsfindung und Gesundheit führen, auch zu Schmerzreduktion und letztendlich wollen wir uns über Meditation neue Dimensionen erschließen.

Auch meditieren will gelernt sein.

 

Der indische Meister Osho (Bagwhan) beschrieb Meditation so: Meditation enthält ein paar Grundelemente, die Methoden mögen sich unterscheiden, aber diese Grundelemente sind in jeder Meditation vorhanden. Das erste ist ein entspannter Zustand. Zweitens, ein einfaches, waches und bewusstes Zuschauen bei allem, was sich abspielt, ohne dass du dich einmischst. Keinerlei Urteil, keine Bewertung.

 

An diesem Tag werden wir erst mal entspannen. Sie dürfen den Alltagsstress hinter sich lassen, zur Ruhe kommen und bei sich selbst ankommen. Im entspannten Zustand lernen sie eine Methode zur Sressbewältigung, die Meditationstechniken und verschiedene Meditationen kennen. Einen Teil des Tages werden wir draußen verbringen.

 

Tagesseminar am Samstag, 5. Oktober 2019kleine Gruppe ca. 8 Personen

im Seminarhaus Schloss Tempelhof https://www.schloss-tempelhof.de/veranstaltungen/

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Schreibzeug und evtl. warme Socken.

Weitere Infos

 

 

Eine Einführung in  Meditationstechniken biete ich ihnen auch als Einzelsitzung von 1 1/2 Stunden an.

Für Firmen, Gemeinden, Vereine und andere Gruppen, die sich als geschlossene Gruppe zu einem Tagesseminar „Meditationstechniken kennen lernen“ oder „Entspannungstag am Tempelhof“ anmelden, gibt es Pauschalpreise.